Teaser

Bildergalerie


Die Pädagogische Arbeitsgemeinschaft Kontrabass feiert ihr 20-Jähriges bestehen.


Tages-Workshops-Kontrabass


Aufgrund der Corona-Pandemie und den damit verbundenen Einschränkungen unseres kulturellen Lebens mussten wir die mehrtägigen Workshops im Mai 2020 und im April 2021 absagen.

Trotz dieser Umstände werden wir dieses Jahr unser 20-jähriges Bestehen online feiern und an verschiedenen Orten in Baden-Württemberg angepasste TagesWorkshops in Präsenz veranstalten (sofern die im Juni/ Juli geltende Corona-Verordnung dies zulässt).

Die Tages-Workshops richten sich an Kontrabassist*innen aller Altersklassen.
Im Vordergrund steht an diesem Tag das Ensemblespiel, welches nach den letzten Monaten für uns alle wichtiger denn je geworden ist. In den einzelnen Gruppen erleben wir anhand von verschiedenen Bass-Ensemblewerken einen musikalischen Streifzug durch die Epochen.

Termine und Veranstaltungsorte

12. Juni 2021 Fellbach
19. Juni 2021 Bruchsal
19. Juni 2021 Wangen im Allgäu
20. Juni 2021 Korntal-Münchingen
26. Juni 2021 Tübingen
3. Juli 2021 Rheinfelden (Baden)
11. Juli 2021 Stuttgart

Kursgebühr

60,00 € inkl. Verpflegung


Weitere Infos finden Sie hier

Anmeldung



Kontrabassorchester der PAK-BW am Musikschulkongress 2017





Statements

„Die Arbeit von Herrn Choi und seiner Arbeitsgemeinschaft ist also in einem gewissen Sinne einzigartig und wegweisend in Deutschland und kann nicht hoch genug geschätzt werden. Ich wünsche ihm und der PAK-BW einen großen Zuwachs an Kräften und viel Erfolg.“ mehr »

Kirill Petrenko, designierter Chefdirigent der Berliner Philharmoniker

„Lieber Herr Song Choi, ich bin über die Maßen beeindruckt von Ihrer Arbeit, von Ihren Erfolgen, von Ihrem Einsatz und Ihren hervorragenden Resultaten. Ich wünsche IHnen für Ihre zukünftigen Projekte das allerbeste - und bin sicher, dass Sie mit Ihrer Energie und Ihrem Wissen Großartiges für die Musikerziehung leisten werden. Ich wünsche Ihnen, dass Ihnen jegliche, vor allem natürlich auch finanzielle Hilfe, zukommen möge - und fordere dementsprechend mögliche Geldgeber, Sponsoren, öffentliche Stellen, etc. von ganzem Herzen auf, Ihnen so großzügig wie möglich zu helfen.“

Heinrich Schiff